2019

Aktuelles - 2019






Social-Media


Der Beginn des 4. Haflingerfestivals der IGH 2019 wurde wieder geprägt von einem regen Gedankenaustausch zwischen dem Haflingergestüt Reimer und den Freunden, Mitarbeitern und Machern. Es wurden viele tolle Ideen eingebracht. Unter Anderem auch der Fortschritt im Bereich Social-Media. Es gab viel Gesprächsstoff. Unter anderem haben wir darüber gefachsimpelt, ob eine Facebook Seite als Auftritt des Haflingergestüts in den sozialen Medien ausreiche. Man müsse den Trend sehr wohl im Auge behalten und sich nicht auf den bisherigen Erfolgen ausruhen.

Unser Team für Öffentlichkeitsarbeit macht sich zu diesem Thema bereits seit einiger Zeit Gedanken. Auch wenn Facebook nach wie vor sehr beliebt ist, zeichnet sich der Trend ab, daß Nutzer sich wieder davon abwenden und zu anderen Diensten abwandern. Außerdem verwenden laut Vergleichszahlen die 13-34-jährigen immer weniger Facebook. In beiden Fällen rückt z.B. Instagram immer mehr in den Fokus.

Daher haben wir uns entschieden, unseren Auftritt in den Sozialen Medien auszuweiten und nun auch bei Instagram präsent zu sein. Ab sofort findet Ihr uns dort unter: https://www.instagram.com/haflingergestuetreimer/





















 Myrna v. Artemis (Reservesiegerin 2019)

Erfolgreiche Stutbuchaufnahme 2019 in Hirschburg


Heute, am 11.06.2019 fand in der Reitanlage der Bernsteinreiter in Hirschburg die gemeinsame Stutbuchaufnahme der IG- Haflinger und der IG- Reitpony statt. Insgesamt konnten 8 Haflingerstuten eingetragen werden. Die Kommission (Karoline Gehring, Jessica Herbold, Armin Spierling) bescheinigte allen Haflingerzüchtern, dass es sich um einen ausgesprochen qualitätsvollen Stutenjahrgang handelt. Alle Kandidatinnen erhielten eine Gesamtnote von mindestens 7,0 Punkten.

Wir haben vier Stuten vorgestellt. Mit 7,24 Punkten wurde Novell (VPrH. Artemis a. d. VPrSt. Norena v. BPrH. Standard) bewertet. Ebby (Nordcup a. d. Ehra von PrH. Stradino) konnte 7,4 Punkte für sich verbuchen. Sie überzeugte besonders mit ihrer bergauf vorgetragenen Trabbewegung und ihren modernen Typ. Leider verhinderte ein kleiner Farbfehler eine noch bessere Platzierung. Athletin (Nordcup a. d. BPrSt. Askhona von ElH. Askhan) konnte sich mit 7,71 Punkten für die Elitestutenschau qualifizieren, vorausgesetzt sie absolviert erfolgreich ihre Leistungsprüfung. Sie ist eine mittelrahmige und sehr typvolle junge Haflingerstute mit hervorragender Trabbewegung. Das beste Ergebnis errang für uns die von Silvio & Anke Braun aus Mistorf gezüchtete Myrna (VPrH Artemis a. d. VbPrSt. Mona Lisa von ElH. Askhan). Mit 7,95 Punkten konnte sie den Reservesiegerrang erzielen. Sie zeichnet vor Allem aus, dass sie in allen Belangen korrekt gebaut ist, viel weiblichen Charme mitbringt und für alle drei Grundgangarten überdurchschnittlich bewertet werden konnte.

Siegerstute wurde Smilla (Ammersee a. d. StPrSt. Swara von Abucco) der Zuchtgemeinschaft Krug aus Brüel. Herzlichen Glückwunsch nicht nur den Siegern, sondern allen Züchtern für diesen tollen Jahrgang junger Haflingerstuten. Bleibt zu hoffen, dass diese hervorragenden Stuten zukünftig auch züchterisch aktiv werden!

















HGR Hengstchronik


Die HGR Hengstchronik ist Online. Enthalten sind alle Haflingerhengste, die seit 1992 im Haflingergestüt Reimer stationiert waren. Sie ist über den nebenstehenden Link oder über die Navigationsleiste unter „Haflinger“zu finden.










Haflingergestüt Reimer GbR

Birgit und Werner Reimer

Gnewitzer Straße 24

18195 Zarnewanz

T: +49 (38205) 13520

F: +49 (38205) 79154
Mitglied des Anbauverbandes „Biopark“ - DE_ÖKO-034

Copyright © Alle Rechte vorbehalten.

Startseite Aktuelles 2018 Termine 2019 Kontakt Datenschutz 30 Jahre HGR Unser Betrieb Bildergalerie Verkauf Impressum
Home Aktuelles Haflinger Verkaufspferde Termine Festival Über uns
Besucherzähler
www.gefälltmirbutton.de
Home